HANNIE

Hannah Koppenburgh & Annie Wagstaff

27. Oktober 2019 I 18:00 I Kesselhaus Kolbermoor

Die beiden Newcomerinnen aus London, Hannah Koppenburg und Annie Wagstaff, vereint als HANNIE, mischen aktuell die englische Musikszene auf. Mit ihrer frischen und freien Art des Musizierens begeistern die Multiinstrumentalistinnen ihre Follower und Zuhörer. Skills an Klavier, Gitarre, Loopstation und vielen weiteren Instrumenten werden bei diesem Konzert zu bestaunen sein. Ausgehend vom Jazz kreiert Hannie eine faszinierende, eigene Klangwert, in der Einflüsse von Elektro und Pop zusammenfließen. Singles wie "Stay another night", "Low key" oder "Drama" komponierten die beiden Künstlerinnen, wie all ihre Stücke, selbst. Sie werden damit und vielen weiteren Nummern das Kesselhaus zum Dampfen bringen.

Vita

Im Jahr 2017 haben sich die beiden Multiinstrumentalistinnen Hannah Koppenburg und Annie Wagstaff zu HANNIE zusammengeschlossen, nachdem sie sich im Studium kennengelernt haben. Hannah, ursprünglich aus Süddeutschland, spielt Klavier und Annie, geboren in Surrey (UK), Gitarre. Beide zogen nach der Uni nach East London, wandelten ihr Wohnzimmer in ein Recording Studio um und  fingen damit an, eigene Musikvideos online zu stellen. Innerhalb eines Jahres haben die beiden Künstlerinnen über 300000 Follower hinzugewonnen und sechs Singles veröffentlich. Unter anderem gefeatured von Ralph, Hight, Carys Selvey und vielen anderen. Der Musikstil ist funky Pop mit Einflüssen von Nile Rogers und Daft Punk. HANNIE spielt regelmässige Gigs in London aber auch Dubai, in der Schweiz, Norwegen und Abu Dhabi, etc. Sie planen ihre erste EP gegen Herbst zu veröffentlichen. 

Besetzung:

Hannah Koppenburg (Klavier, Multiinstrumentalistin)

Annie Wagstaff (Gitarre, Multiinstrumentalistin)

NN (Drummer)

NN (Vocals)

NN (Vocals)